Online-Umfragen zur Beurteilung der „Güte“ einer Erfindung

Im Erfinder A bis Z im Bereich „Abschätzen des gewerblichen Potentials“ empfehle ich, andere (fremde) Menschen zur eigenen Erfindung zu befragen. Neben den vielen Möglichkeiten dies offline zu tun, kann man zumindest ergänzend im Internet die schnellsten Ergebnisse erhalten. Wer einen Google-Account hat oder kostenlos erstellt, kann im Bereich Googledocs, da wo man auch Tabellen oder Texte usw. anfertigen kann, ganz einfach eine Umfrage anlegen. Man definiert einfach die Fragen und die Antwortmöglichkeiten. In wenigen Minuten ist das erledigt. Sobald Daten vorliegen, kann man diese in Einzelansicht oder als Gesamtauswertung (mit Kreisdiagrammen) ansehen. Bequemer geht es kaum. Für eine einfache Umfrage rund um die Kundenakzeptanz einer Erfindung reicht das völlig. Man kann alle Daten als Tabelle in verschiedenen Formaten exportieren und somit also auch extern weiterverarbeiten.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail